12. Februar 2014

Erneut Gastgeberin des ECHO - Vierfach-Platin für "Farbenspiel" - Gold für "Atemlos durch die Nacht"

Berlin, 12. Februar 2014 – Am 27. März verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), in Berlin zum 23. Mal den Deutschen Musikpreis ECHO. Gastgeberin der hochkarätig besetzten Liveshow in der Messe Berlin ist Helene Fischer.

„Dass Helene Fischer eine hervorragende ECHO-Gastgeberin ist, hat sie bereits im vergangenen Jahr sehr eindrucksvoll bewiesen“, so BVMI-Geschäftsführer Dr. Florian Drücke. „Der Deutsche Musikpreis ECHO spiegelt das aktuelle Geschehen in der populären Musik in seiner ganzen Bandbreite wider. Kaum eine Persönlichkeit in der deutschen Unterhaltungsbranche repräsentiert diese Vielfalt so glaubwürdig und generationenübergreifend wie Helene Fischer. Deshalb freuen wir uns sehr, Helene Fischer auch in diesem Jahr als Gastgeberin begrüßen zu dürfen.“

Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung: „Das gesamte Team, das seit einem knappen Jahr den ECHO 2014 vorbereitet, ist begeistert, dass die wunderbare Helene Fischer auch dieses Jahr als Gastgeberin durch die Gala führt. Helene Fischer ist eine deutsche Ausnahmeentertainerin, die in diesem Jahr auf dem Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere steht."

Helene Fischer ist die derzeit erfolgreichste Sängerin und gehört zur absoluten Künstler-Elite Deutschlands. Mit der Veröffentlichung ihres immer noch aktuellen sechsten Studio-Albums „Farbenspiel“, unterstreicht die sympathische Entertainerin diesen Ausnahmestatus ein weiteres Mal äußerst eindrucksvoll. So erreicht sie mit „Farbenspiel“, welches seit 18 Wochen in den Album-Charts und derzeit auf Platz 3 zu finden ist, mittlerweile Vierfach-Platin für über 800.000 verkaufte Einheiten.

Die aktuelle Single „Atemlos durch die Nacht“ konnte des Weiteren mit Gold für über 150.000 verkaufte Einheiten ausgezeichnet werden und befindet sich momentan auf #3 der deutschen Media Control Single Charts – die höchste Chartplatzierung einer Single in Helene Fischers Karriere bisher. In Österreich erklomm „Atemlos durch die Nacht“ sogar Platz 1 der Single-Charts. Zudem befindet sich der Titel seit zehn Wochen auf dem ersten Platz der deutschen konservativen Radio-Charts, was ebenfalls einen neuen Rekord darstellt.

Der Deutsche Musikpreis ECHO 2014 wird in unterschiedlichen Kategorien verliehen, darunter die Auszeichnungen für den erfolgreichsten Künstler, die erfolgreichste Künstlerin, die erfolgreichste Gruppe und das Lebenswerk. Das Erste überträgt die Gala, bei der zahlreiche nationale und internationale Top-Künstler als Show-Acts auftreten, am 27. März um 20:15 Uhr live.